Richtlinien für das Tennisspielen im Verein

April 25, 2020

 

Richtlinien für das Tennisspielen im Verein

(nach Erlaubnis durch die Landesregierung NRW) 


 - Stand: 22.04.2020 - 


 
In der Verantwortung des Vereins: 
 

  • Corona-Beauftragten zur Sicherstellung aller Vorschriften benennen 

  • Händewaschen mit Seife ermöglichen 

  • Ausschließlich Einweg-Papierhandtücher benutzen 

  • Desinfektionsmittel bereitstellen 

  • Toiletten zugänglich und rein halten 

  • Die Spielerbänke/-stühle sind mit mind. 2 Meter Abstand zu positionieren. 

  • Regelmäßige Leerung der Abfallkörbe

  • Duschen und Umkleiden bleiben zunächst geschlossen, gültige gesetzliche Bestimmung beachten.

  • Die Nutzung der Clubgaststätten richtet sich nach den jeweils gültigen gesetzlichen Verordnungen für die Gastronomie.

  • Wartebereiche für Spieler markieren, um die Abstandsregelung gerade an der Belegungstafel sicherzustellen. 

 

 

In der Verantwortung der Spieler und Trainer: 
 

  • Bei Krankheitssymptomen wie Fieber und Husten zu Hause bleiben. 

  • Tennissachen getrennt vom Spielpartner ablegen 

  • Kein Handshake 

  • Eigenes sauberes Handtuch (z.B. als Unterlage fürs Sitzen, Schweiß abwischen)

  • Der Mindestabstand (2 Meter) zu anderen Personen muss zu jeder Zeit auf der Anlage eingehalten werden. 

 
 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Emp